Kerstin SchiEder (Mitarbeiterin)

Irgendwie waren Hunde schon seit meiner Kindheit ein Teil meines Lebens vom Pudel bis zur "Fränkischen Senfmischung".
Als mein Freund und ich dann zusammenzogen - in einer Wohnung mit Garten - stand der Entschluss für einen Hund, der unser Leben teilen sollte, recht bald fest.
Die Suche danach gestaltete sich etwas schwierig - das "neue WG-Mitglied" sollte ja zu uns passen.- zumal inzwischen unser damals 14-jähriger Mischling "Spike" bei uns ein Zuhause gefunden hatte.

Kurz danach kam unser Hirtenhund-Husky-Mix "Arthos" im Alter von 8 Monaten zu uns - es war sozusagen "Liebe auf den ersten Blick". Leider war er erstmal sehr ängstlich.....warum war nicht erkennbar.
Kurzum - wir suchten sehr bald profesionelle Hilfe beim DogCollege-Team. Die Trainer schafften es innerhalb kurzer Zeit mir und meinem Hund "Arthos" so viel über Hundeverhalten und Hundeerziehung beizubringen, dass er und ich schnell Fortschritte zeigten.

Bald danach wurde mir ein Praktikum beim DogCollege-Team angeboten - inzwischen bin ich dort auch als Trainerin tätig. Selbstverständlich besuchte und besuche ich weiterhin Seminare über Hundeerziehung wie z.B. "Arbeiten mit ängstlichen, aggressiven und Problemhunden" bei Michael Grewe, "Auslastung von Windhunden, Galgos und Greyhounds" bei Inga Böhm und auch Kurse bei Udo Gansloßer und Perdita Lüppe.
Ihr findet mich in der Welpengruppe, sowie den Erziehungs- Auslastungsgruppen im Dogcollege-Team.

Im September 2009 gab es Familienzuwachs durch unseren Dobermann "Tequila" aus dem Tierschutz.