Unsere Philosophie

Hundeerziehung bedeutet für uns nicht Unterordnung, sondern die Eingliederung Ihres geliebten Vierbeiners in das alltägliche Familienleben.

Unser Ziel ist es, Ihnen die Möglichkeiten artgerechter Hundeerziehung zu vermitteln.

Hunde sind hoch entwickelte Lebewesen, deren geistiger Stand in gewisser Weise etwa mit dem eines 2-3 jährigen Kindes zu vergleichen ist, und deren Lern- und Denkfähigkeit sowie die Fähigkeit, (im eingeschränkten Masse) eigene Entscheidungen zu fällen leider immer noch viel zu oft unterschätzt wird.
Deshalb werden Hunde leider zu oft als einfach nur Hunde angesehen, von denen teilweise erwartet wird, dass sie sich ihrer Grösse und ihrem Aussehen entsprechend verhalten sollen. Es steckt allerdings viel mehr dahinter, als man oft zu sehen vermag.

Oft reicht ein tiefer Blick in die grossen Kulleraugen des geliebten Vierbeiners um festzustellen, dass sich dahinter ein wahrhaft grossartiger, intelligenter und vor allem sensibler Charakter verbirgt. Und diese einmaligen Charaktere gilt es zu fördern.

Bei unserer Arbeit legen wir sehr viel Wert auf eine klare Kommunikation mit dem Hund. Sie und Ihr Hund lernen bei uns wie Sie durch simple Nutzung von Ja und Nein, Richtig oder Falsch, sowie durch gezielte, aktive und spielerische Motivation des Hundes die besten Ergebnisse erzielen können, und dies funktioniert völlig Gewaltfrei und ohne die Hunde andauernd anzubrüllen. Dem Hund soll durch das eigene körperliche Erscheinungsbild die jeweilige Stimmung vermittelt werden, um ihm zuzeigen ob er etwas richtig oder falsch gemacht hat.
Bei stark unaufmerksamen oder stark unmotivierten Hunden geben wir je nach Bedarf auch Leckerli oder Spielzeug als Belohnung, die Leckerli- oder Spielzeuggabe zur Belohnung sollte jedoch unter normalen Umständen relativ schnell wieder abgebaut werden, um den Hund auf den Menschen und nicht auf das Leckerli oder das Spielzeug zu prägen.
Auch ist uns wichtig, dass Missverständnisse und Fehler in der Kommunikation mit dem Hund aufgezeigt werden, denn eine verständliche Art sich mitzuteilen ist das A und O einer funktionierenden Mensch-Hund-Beziehung.

Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen des tierischen Lernens und Denkens aufgrund neuestem kynologischen Wissens, dadurch lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Hund völlig Stress- und Gewaltfrei zum Ziel kommen können.

Selbstverständlich benutzen wir keinerlei Hilfsmittel wie Stachel- oder Würgehalsbänder, Teletaktgeräte, etc.

Unsere langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit Tierärzten, Tierkliniken und Behörden spricht für uns.